• mehr Geistesblitze für dich •

Wenn es so etwas wie Lebenskunst gibt, ist es vielleicht die Kunst, wunschlos glücklich zu sein.

Wachküssen

Sich gegenseitig wachzuküssen, zu ermutigen und unsere Kreativität zu fördern – das ist eines der schönsten Geschenke, das wir uns machen können.

Gestutzte Flügel

Ich mag gar nicht darüber nachdenken, wieviele Paare sich gegenseitig täglich die Flügel stutzen. Wenn Mangelgefühle die Beziehungen unterwandern und sabotieren, kommt der Egoismus hervor und die ehemals Liebenden graben sich gegenseitig das Wasser ab. Das ist die Einbahnstraße – dort geht’s nicht weiter! Stattdessen dürfen wir erkennen, dass alles, was wir im Anderen fördern, uns auch selbst zu Gute kommt.

 

Das könnte dich interessieren

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.