• mehr Geistesblitze für dich •

Wenn es so etwas wie Lebenskunst gibt, ist es vielleicht die Kunst, wunschlos glücklich zu sein.

Wieder was gelernt

Aus der antiken Geschichte kann man was für’s Leben lernen, wie uns dieser Schulaufsatz zeigt – auch wenn Italien wohl eher Indien war 😀

Alexander und Roxane

Das Bild zeigt die Hochzeit Alexanders des Großen mit der sogdischen Prinzessin Roxane um 328 v. Chr. Das um 1517 von Sodoma gestaltete und von Francesco Primaticcio gemalte Fresko hängt in der Villa Farnesina in Rom.

Das könnte dich interessieren

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.