• mehr Geistesblitze für dich •

Es gibt in allen Dingen irgendwo einen Riss. Durch diesen Spalt kommt das Licht herein. - Leonard Cohen | Anthem 1992

Leonard Cohen

Leonard Cohen (1934-2016), der musikalische Poet, hat es wunderbar beschrieben. Das Licht findet überall seinen Weg – selbst zu den dunkelsten Stellen. Dort wo es hinscheint, entsteht Leben

A crack in everything

»Ring the bells that still can ring
Forget your perfect offering
There is a crack, a crack in everything«

Das Licht

Leonard Cohen spricht in einem Interview von 1992 über dieses Licht: »… Das Licht ist die Fähigkeit, deine Erfahrung zu versöhnen, dein Leid, mit jedem Tag, der dämmert. Es ist dieses Verständnis, das jenseits von Wichtigkeit oder Bedeutung ist, das dir erlaubt, ein Leben zu leben und die Katastrophen und Sorgen und Freuden zu umarmen, die unser gemeinsames Los sind … «

Das könnte dich interessieren

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook

Twitter

YouTube

Pinterest

TANGSWORLD
ABONNIEREN !

DANKESCHÖN
FÜR DEIN ABO !