• mehr Geistesblitze für dich •

Wenn es so etwas wie Lebenskunst gibt, ist es vielleicht die Kunst, wunschlos glücklich zu sein.

Liebe und Respekt

Im Grunde geht es hier um Liebe und Respekt. Beide bilden die Grundlage für freundliches, gerechtes Handeln und ein harmonisches Miteinander unter den Menschen.

Friedensarbeit und Weltfrieden

Frieden ist immer dort, wo Harmonie, Ausgleich und das Gefühl von Vollständigkeit vorherrschen. Wenn sich im Außen unser Inneres widerspiegelt, so wird Friedensarbeit sehr einfach. Ich erkenne die Illusion von Mangel in mir selbst – bin zu-frieden – und teile diese Erkenntnis mit der Welt. So trägt mein innerer Frieden zum Weltfrieden bei.

 

Das könnte dich interessieren

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.