• mehr Geistesblitze für dich •

Wenn es so etwas wie Lebenskunst gibt, ist es vielleicht die Kunst, wunschlos glücklich zu sein.

Make Love, not War!

»Make Love, not War!« lautete der Slogan der Hippie-Bewegung 1967. Die heutige weltweite Vernetzung gibt begründete Hoffnung, dass aus den schlafenden Samen der Blumenkinder ein neues Blumenmeer aufgeht.

Wunsch nach Frieden

Der Spruch ist nicht neu, aber er beschreibt eine Option, die mehr und mehr Realität werden könnte. Die Bereitschaft zu Kooperation und der Wunsch nach Frieden war nie größer. Darüber kann auch die verzerrte Berichterstattung der Medien auf Dauer nicht hinwegtäuschen.

 

Das könnte dich interessieren

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.