• mehr Geistesblitze für dich •

Wenn es so etwas wie Lebenskunst gibt, ist es vielleicht die Kunst, wunschlos glücklich zu sein.

Shinrin Yoku – Waldbaden

»Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit, und diese ist grün« – Hildegard von Bingen (1098-1197) – »Shinrin Yoku« auf Deutsch «Waldbaden« ist in Japan und Südkorea inzwischen ein fester Bestandteil der Gesundheitsvorsorge.

Ein Bad im Wald ist gesund

Wissenschaftliche Arbeiten zeigen: Ein Bad im Wald senkt den Blutdruck, regulierte den Puls und reduziert auf natürliche Weise Stresshormone. Es kam auch heraus, dass die Waldluft sogar unsere Killerzellen vermehrt und aktiviert. Unser Immunsystem kommuniziert mit dem Wald

 

Das könnte dich interessieren

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.