Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

• mehr Geistesblitze •


Job oder Berufung?

»Horch was ruft von innen raus!« So könnte das Lied zu unserer wahren Berufung klingen. Jobs sind was anderes.

Ein guter Job, genügend Geld, Erfolg und diverse Habseligkeiten sollen unser Glück im Leben sicherstellen. Dazu müssen wir aber ins große Hamsterrad und kräftig rennen, bis wir irgendwann selbst am Rad drehen oder gar durchdrehen. Wenn ich nur darauf höre, was alle von mir wollen, überhöre ich leicht meine innere Stimme und meine wahre Berufung.

Endstation: Burnout!

Das Ergebnis eines erfolgsorientierten Berufslebens. Nicht jeder hält es ein Leben lang aus, dem Erfolg hinterher zu jagen oder ihn nicht wieder zu verlieren. So mancher bezahlt mit seiner Gesundheit dafür, nachdem er mehrere gelbe und rote Ampeln blind und taub überfahren hat. Für Besinnung und Neuorientierung ist es aber selten zu spät.

Ja ich weiß, dass das Wort Job per Definition nicht Beruf bedeutet. Aber interessanterweise benutzen wir im allgemeinen Sprachgebrauch dieses Wort ziemlich oft und meinen dabei durchaus unseren Beruf, mit dem wir Geld verdienen – also unsere tägliche Arbeit. Auch im Englischen benutzen viele eher »job« als »profession«. Vielleicht liegt das ja auch daran, dass die meisten noch nicht ihre wahre Berufung gefunden haben. Sie sind stattdessen einem anderen Ruf gefolgt – dem Ruf des Geldes. Dieser muss nicht, aber kann uns durchaus sehr weit weg von uns selbst und in die Irre führen.

 

Das könnte dich interessieren

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.