• mehr Geistesblitze für dich •

Wenn es so etwas wie Lebenskunst gibt, ist es vielleicht die Kunst, wunschlos glücklich zu sein.

Walking Meditation

Das Bild zeigt den buddhistische Meister Thich Nhat Hanh mit Kindern bei einer »Walking Meditation« 2010 in Plum Village, Frankreich. © dzungvo | flickr

Walk With Me

„Walk With Me“ (2017) heißt ein Dokumentarfilm über Thich Nhat Hanh, von seinen Schülerinnen und Schülern liebevoll „Thay“ genannt. Der Film verbindet Filmaufnahmen aus dem monastischen Leben von ordinierten Schülerinnen und Schülern des vietnamesisch-buddhistischen Zen-Lehrers mit Lesungen aus seinen Schriften aus dem Munde des britischen Schauspielers Benedict Cumberbatch.

 

Das könnte dich interessieren

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.