• mehr Geistesblitze für dich •

Die Fachleute sagen: „Du musst konsequent sein, um deine Kinder nicht zu verunsichern.” Unsinn! Wer von uns ist schon konsequent? Die Dinge verändern sich ständig. Kinder werden verunsichert, wenn ihre Eltern erstarren und Regeln höher bewerten als die Liebe. Sei konsequent flexibel. Halte nur am Mitgefühl fest! - Geistesblitze | William Martin

Mitgefühl

»Mit zunehmendem Alter wird der Mensch auf körperlicher und geistiger Ebene entweder weich und nachgiebig oder hart und spröde. Ich kenne gute Beispiele für jeden Typ und du auch. Wohin entwickelst du dich? Kinder sind körperlich und geistig flexibel. Wir können ihnen kein größeres Geschenk machen, als es ihnen gleichzutun.« – aus dem »Tao Te King für Eltern« von William Martin

William Martin

William Martin hat das Tao te King von Laotse hier speziell für Eltern in Bezug auf den Umgang mit ihren Kindern interpretiert. Diese beiden im Grunde gegesätzlichen Worte »konsequent + flexibel« hintereinanderzustellen finde ich genial. Dadurch wirkt es paradox und stellt einfach diese oft wiederholte Prämisse in Frage, dass man immer kosequent sein soll in der Erziehung. Das hat übrigens nichts mit dem Aufzeigen eigener Grenzen zu tun. Aber auch die sind bei jedem anders – z.B. Papa, Mama, Opa und Oma – und das wissen Kinder sowieso. In jedem Fall eine wunderbare Inspiration für Eltern, Pädagogen und im Grunde für uns alle.

Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook

Twitter

YouTube

Pinterest

TANGSWORLD
ABONNIEREN !

DANKESCHÖN
FÜR DEIN ABO !