• mehr GoodNews für dich •

Dieser afrikanische Stamm erteilt uns eine wundervolle Lektion über Mitgefühl. - GoodNews

Der Stamm glaubt an das Gute im Menschen

Das afrikanische Volk der Bemba oder BaBemba hat ein aussergewöhnliches Ritual, mit Fehlverhalten umzugehen. Wenn in diesem Stamm jemand etwas Schlimmes tut, bringen die Bewohner diese Person in die Mitte des Dorfes, wo alle zusammenkommen und sie umringen. Zwei Tage lang erzählen sie diesem Menschen all die guten Dinge, die er jemals getan hat. Der Stamm glaubt, dass jeder Mensch als ein gutes Wesen auf die Welt kommt.

Erinnerung

Jeder von uns wünscht sich im Leben nur Sicherheit, Liebe, Frieden und Glück. Aber manchmal machen die Menschen auf der Suche nach diesen Dingen Fehler. Die Gemeinschaft sieht diese Fehler als einen Hilferuf. Sie vereinen sich dann, um ihren Mitmenschen wieder aufzurichten, um ihn wieder mit seiner wahren Natur zu verbinden, um ihn daran zu erinnern, wer er wirklich ist, bis er sich vollständig an die Wahrheit erinnert, von der er vorübergehend getrennt war: »Ich bin gut!«

Shikoba Nabajyotisaikia!

»NABAJYOTISAIKIA«, ist ein Kompliment, das in Südafrika verwendet wird und bedeutet: »Ich respektiere dich, ich schätze dich. Du bedeutest mir etwas.« Als Antwort sagt man »SHIKOBA«, was bedeutet: »Ich bin für dich da!«

Facebook

Twitter

YouTube

Pinterest

TANGSWORLD
ABONNIEREN !

DANKESCHÖN
FÜR DEIN ABO !